+49 2161 9942 0     info@sato.de

SATO GmbH - Systemlösungen für Schneidanlagen, Mönchengladbach

SATRONIK EHD

größte spurweiten, extreme schneiddicken bis 2000mm auch für warme bleche bis 1000°c

Die SATRONIK_EHD ist ein CNC gesteuertes Maschinenkonzept der Extreme. Sie verbindet hohe Wirtschaftlichkeit, große Flexibilität und Robustheit sowie größte Arbeitsbreiten. Die EHD schneidet mühelos mit spezieller Starkschneidausrüstung Materialstärken bis 2 m, auch wenn es sich um heiße oder glühende Werkstücke handelt. Alle thermischen Schneidprozesse können mit der EHD verarbeitet werden. Autogenbrennschneiden, Fasenaggregate, Plasmaanwendungen und Markierverfahren können mit der EHD abgedeckt werden. Die SATRONIK_EHD ist verfügbar in Schneidbreiten zwischen 5 und 20 m. Schneidlängen können in Abstufungen von 2,0 m ausgewählt werden.

SATRONIK_EHD Ausrüstungsmöglichkeiten

Für die EHD stehen verschiedene kombinierbare Ausrüstmöglichkeiten zur Verfügung

oben links: Starkschneidbrenner bis 2 m; oben rechts: justierbare Brenneraufnahme mit Starkschneidbrenner; unten links: Brennerhöhenverstellung HV S500; unten rechts: Hitzeschutzbleche

SATRONIK_EHD 5000 mit wassergekühltem Starkschneidbrenner

SATRONIK_EHD 5000 mit 2 Starkschneidbrennern bis 800 mm

SATRONIK_EHD Bauweise

Stabilität, Präzision und Flexibilität auch für extreme Herausforderungen

Die SATRONIK_EHD ist eine CNC-gesteuerte Portal-Schneidmaschine in extraschwerer Ausführung für besondere Herausforderungen wie z.B außergewöhnliche thermische Schneidprozesse. Die ausgezeichnete Zuverlässigkeit wird durch die robuste Stahlrahmenbauweise und die luft-, oder wassergekühlte Doppelportalbrücke erreicht. Die notwendige Steifigkeit – auch bei größten Spannweiten und Arbeitsbreiten bis 20 m – ist dadurch gewährleistet. Hervorragende Laufeigenschaften resultieren aus zwei verwindungssteifen Laufwagen, die von einem formschlüssigen, doppelseitigen Längsantrieb durch Drehstrom-Synchronmotore und Magnetkupplungen präzise bewegt werden.

oben links: Brücke mit thermisch entkoppelter Energiezuführung; oben rechts: Seitenansicht der Doppel- Portalbrücke mit Wasserkühlung; mitte rechts 1: Seitenansicht Doppel- Portalbrücke; mitte rechts 2: Kühlgebläse der Portalbrücke; unten links: Sonderhitzeschutz für extrem hohe Temperaturen; unten rechts: großes Laufrad im Längsantrieb

Die Querführung erfolgt über Rundstabführungen und einen verschleißfreien Zahnriemen mit Hilfe von Drehstrom-Synchronmotoren und hochpräzisen Planetengetrieben. Die Laufbahn der SATRONIK_EHD besteht aus schweren, mechanisch bearbeiteten Eisenbahnschienen S49, die z.B. auf einem Trägerfundament HE 300 B aufgesetzt werden. Überzeugende Schnittqualitäten – auch für Extreme – sind das Resultat unseres SATRONIK_EHD Schneidmaschinenkonzeptes.

CNC Steuerung für die SATRONIK_EHD

SATRONIK CNC_Steuerungen sind anwenderfreundlich, zuverlässig und praxisnah.

Die SATRONIK_CNC Steuerungen ergänzen das Leistungsspektrumder Satronik_Baureihe optimal und verfügen über hohe Flexibilität und modernste Steuertechnologie bei einem Höchstmaß an Bedienkomfort.

CNC Satronik 4.0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… dezentrale Steuerung über ein kupferbasiertes Bussystem • direkter Zugriff auf alle Funktionsabläufe • Multitouch Full HD Screen in robuster Industriebauweise (gehärtetes Glas, bruchsicher, kratzfest, auch mit Handschuhen bedienbar) • netzwerkfähig • USB • Industrie PC mit vibrationsresistenter Flashspeichereinheit • integrierte Technologietabelle für Autogen und Plasma • Koordinatensteuerung mittels Joystick • Import von DXF, ESSI und DIN Dateien mit Schachtelmöglichkeit • erweiterbare Makrobibliothek • Ferndiagnose über VPN • Betriebsystem Windows 10 Enterprise • u.v.m. (weitere Informationen finden Sie im Bereich Software / Steuerung)